construmadera

Was über B12 -Mangelanämie zu wissen ist.

Home  >>  healthblog  >>  Was über B12 -Mangelanämie zu wissen ist.

Was über B12 -Mangelanämie zu wissen ist.

On septiembre 3, 2022, Posted by , In healthblog, With No Comments

Was über B12 -Mangelanämie zu wissen ist.

Ohne genügend B12 kann der Körper möglicherweise nicht genügend rote Blutkörperchen produzieren, um den Körper bequem mit Sauerstoff zu versorgen. von körperlichen Funktionen, einschließlich der Produktion von roten Blutkörperchen (RBCs). Da ein Mangel an Vitamin B12 die Anzahl gesunder zirkulierender RBCs verringern kann, kann eine Person ohne ausreichend B12 Anämie auftreten. Dies kann aufgrund von Malabsorption, einer zugrunde liegenden Erkrankung oder einer Diät auftreten. Die Behandlung beinhaltet typischerweise die Supplementierung von Vitamin B12. Vitamin, das den mineralischen Kobalt enthält und manchmal als Cobalamin bekannt ist. Es ist in Lebensmitteln wie Fisch, Fleisch und Milchprodukten vorhanden. Der Körper verwendet Vitamin B12 für:

  • Erstellen neuer RBCs
  • DNA -Synthese
  • Gehirn und neurologische Funktion
  • Fett und Protein Stoffwechsel

Die empfohlene Nahrungsberechtigung für Vitamin B12 kann zwischen den Personen aufgrund unterschiedlicher Faktoren variieren, aber für die meisten Erwachsenen sind es ungefähr 2,4 Mikrogramm. Wenn die B12 -Werte einer Person zu niedrig sind, bedeutet der Körper nicht in der Lage, genügend gesunde RBCs zu produzieren. In diesem Fall produziert der Körper möglicherweise nicht genügend RBCs, um den Körper angemessen mit Sauerstoff zu versorgen. Ohne genügend Sauerstoff kann der Körper auch nicht funktionieren, was eine Person dazu veranlasst, Müdigkeit, Schwäche und andere Komplikationen zu erleben. Dieser Begriff beschreibt, wann sich RBCs nicht normal entwickeln. Stattdessen sind sie sehr groß und haben eine ovale Form als gesunde, reife RBCs. Mangel bei einem anderen B -Vitamin, bekannt als Folat, ist eine andere Art von Megaloblastikanämie. H3 Autoimmunbedingungen

Pernicious -Anämie ist eine Autoimmunerkrankung, die die Magenauskleidung beeinflusst und die Produktion eines Proteins namens intrinsischer Faktor verhindert. Dies ist auf das Immunsystem zurückzuführen, das Antikörper erzeugt, die die parietalen Zellen angreifen, die den Magen auskleiden und dieses Protein produzieren. Intrinsischer Faktor hilft dem Körper, Vitamin B12 im Dünndarm zu absorbieren. Wenn einer Person dieses Protein fehlt, können sie bei Vitamin B12 mangelhaft sein.

Pers Micucicious -Anämie ist häufig mit anderen Autoimmunerkrankungen wie Typ -1 -Diabetes, Vitiligo und Schilddrüsenbedingungen verbunden. Pernicious -Anämie ist eine seltene Erkrankung, aber Hinweise deuten darauf hin, dass sie bei Menschen nordeuropäischer Abstammung und über 60 häufiger vorkommt. oder chronische Gastritis kann die Sekretion von intrinsischen Faktoren und Magensäuren verhindern, die eine Schlüsselrolle für den Körper dabei spielen, Vitamin B12 zu absorbieren.

Entzündung kann auf Autoimmunerkrankungen wie Morbus Crohn und Zöliakie zurückzuführen sein. Alternativ kann es aufgrund von Infektionen wie Helicobacter pylori auftreten. Infolge dieser anatomischen Veränderungen kann eine Person Schwierigkeiten haben, Vitamin B12 zu absorbieren.

Medikamente

Langzeiteinsatz bestimmter Medikamente können auch verhindern, dass der Körper Vitamin B12 absorbiert und zu einem Mangel führen. Einige Medikamente, die mit einer schlechten Vitamin B12 -Absorption verbunden sind. Eine Person kann dies verwenden, um Erkrankungen wie gastroösophagealer Reflux und peptische Geschwüre zu behandeln.

Diät

Vitamin B12 ist nur in tierbasierten Lebensmitteln vorhanden. Menschen mit geringem Ernährung in diesen Lebensmitteln, wie z. Das Risiko einer Vitamin -B12 -Mangelanämie umfasst:

  • Ein Familienmitglied mit der Erkrankung
  • Ein Autoimmunerkrankung im Zusammenhang mit dem Mangel, einschließlich Schilddrüsenerkrankung, Diabetes und Vitiligo
  • Alter, da das Risiko einer B12 -Malabsorption mit dem Alter zunimmt.
  • von Person zu Person. Zu den Symptomen können gehören:

  • Kribbeln oder Taubheit in Händen und Füßen
  • Verringerter Appetit
  • Gewichtsverlust
  • Blasse Haut
  • wunde und zarte Zunge
  • Schnelle Herzfrequenz
  • Schwierigkeiten beim Gehen

Klicken Sie hier, um mehr über die Symptome von Vitamin zu erfahren B12 -Mangel.

Während Komplikationen selten sind, haben Menschen mit schwerer Anämie ein höheres Risiko für die Entwicklung von Herz- und Lungenkomplikationen aufgrund von Schwierigkeiten, die lebenswichtigen Organe mit Sauerstoff zu versorgen. Darüber hinaus können Menschen mit Vitamin B12 -Mangelanämie auch auftreten:

  • Neurologische Veränderungen wie Seh- und Gedächtnisprobleme
  • Magenkrebs
  • Geburt Defekte, wenn die B12 -Mangel -Person schwanger ist.
  • .

    Oft kann ein Arzt die Erkrankung während einer medizinischen Untersuchung durch einen routinemäßigen Bluttest diagnostizieren. Einige Blutuntersuchungen. Dies beinhaltet eine vollständige Blutzahl, die Abnormalitäten in RBCs und Hämoglobinmenge sowie die Serum -Vitamin -B12 -Spiegel einer Person aufnimmt. notwendig, um die https://harmoniqhealth.com/de/ Ursache zu finden. Solche Tests können:

  • Ein Blutuntersuchung, um die Retikulozyten einer Person zu sehen und die Anzahl junger RBCs zu messen,
  • Ein Bluttest für intrinsische Faktor -Antikörper im Zusammenhang mit der perniziösen Anämie
  • Knochenmarktests, um festzustellen, ob das Knochenmark einer Person RBCs richtig macht.
  • Zurück in eine gesunde Reichweite. Die Dauer und Form der Behandlung kann je nach Ursache des B12 -Mangels einer Person variieren. Eine Person kann auch mit einem Ernährungsberater zusammenarbeiten, um mehr Vitamin B12 in ihre Ernährung einzubeziehen. Lebensmittel hoch in Vitamin B12 enthalten:

  • Fisch
  • Fleisch
  • Geflügel
  • Eier
  • Milchprodukte Produkte

Wenn eine Person Vitamin B12 in ihre Ernährung einbeziehen möchte, ohne tierische Produkte zu konsumieren, können sie mit Vitamin B12 befestigte Lebensmittel konsumieren, wie z. B. Hefeextrakte, Getreide und einige Pflanzenmilch.

Klicken Sie hier, um mehr über die besten Lebensmittel für Vitamin B12 zu erfahren. Durch das Injektion des Vitamins in einen Muskel kann der Körper das Vitamin absorbieren, ohne das Verdauungssystem einzubeziehen. Beispiele für diese Injektionen sind Cyanocobalamin oder Hydroxocobalamin.

Zu Beginn der Behandlung kann eine Person diese Injektionen häufig erhalten, um ihre Geschäfte aufzufüllen, bevor sie zu monatlichen Injektionen wechselt. Für einige Menschen muss diese Behandlung möglicherweise lebenslang sein, um ihren Vitamin B12 -Spiegel in einem gesunden Bereich zu halten. Erkrankungen und langfristige Mangel können dazu führen, dass Symptome schwerwiegender werden. Eine Person, die Symptome hat Die Produktion gesunder roter Blutkörperchen. Aufgrund einer geringeren Anzahl gesunder roter Blutkörperchen können Menschen Symptome einer Anämie wie Schwäche, Müdigkeit und Atemnot auftreten. oder nach der Operation. Um einen Mangel zu bewältigen, kann ein Arzt vorschlagen, B12-Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden und B12-reie oder angereicherte Lebensmittel in die Ernährung hinzuzufügen.

  • Immunsystem/Impfstoffe
  • Ernährung/Ernährung
  • Senioren/Alterung
  • Medizinische Nachrichten haben heute strenge Beschaffungsrichtlinien und zeichnet nur aus Peer- Überprüfte Studien, akademische Forschungsinstitutionen sowie medizinische Zeitschriften und Verbände. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

    Contents

    Comments are closed.